Waalwege in Meran
Aufmerksamer Service, Gourmetgenuss in edlem Ambiente und Entspannung im gepflegten Garten – das ist Urlaub in den Hotels Bavaria und Palma.

Die Waalwege in Meran und Umgebung erobern

Genusswandern im herbstlichen Meraner Land

Die Waalwege in Meran und Umgebung sind perfekt für Genusswanderer, die gerne gemütlich durch die nunmehr herbstliche Landschaft spazieren. Die Bäume werfen ihre Blätter ab, und bei jedem Schritt raschelt es unter Ihren Füßen. Rot-, Gelb-, Orange- und Brauntöne dominieren das Landschaftsbild und die herrlich klare Luft und die milden Temperaturen laden zu ausgedehnten Wanderungen auf den Waalwegen in Meran ein. 

Von unserem Hotel Bavaria aus ist vor allem der Maiser Waalweg bestens zu erreichen, der Sie entlang der Passer bis ins Passeiertal führt. Beliebte Waalwege rund um Meran sind vor allem der Algunder Waalweg, der Marlinger Waalweg, der Schenner Waalweg, der Partschinser Waalweg oder der Tschermser Waalweg.

Die Waalwege in Meran und in ganz Südtirol liegen an den Waalen, den uralten Bewässerungskanälen, mit deren Hilfe Felder, Wiesen und Äcker mit Wasser versorgt wurden. In manchen Teilen Südtirols, etwa im Vinschgau, aber auch hier im Meraner Land, werden die Waale heute noch benutzt. Aufgrund der schönen Lage und der Aussicht, die sie bieten, sind die Waalwege in Meran und Umgebung überaus beliebt.

Die Vorzüge der Hotels Bavaria und Palma

Die schönsten Highlights auf einen Blick

Newsletter
Bewertungen